Alles für ein rundum optimales

Schlafklima

Als optimale Ergänzung unserer hochwertigen THOMSEN Premium-Matratzen und -Kissen führen wir eine Auswahl an ausgezeichneten Überzügen, Auflagen und Zudecken. Alle unsere Produkte erfüllen höchste Ansprüche und sind keine Massenprodukte. Denn sie sind individuell gefertigt, von besonderem Design und bester Qualität „Made in Germany.

Bezüge
Die hochwertigen Matratzen- und Kissenbezüge von THOMSEN bestehen aus funktionellen, pflegeleichten und hautfreundlichen Materialien. Sie sind in verschiedenen Größen vorrätig. Alle Bezüge besitzen Reißverschlüsse und sind so schnell abnehmbar und bis 60° waschbar. So können Sie immer einen hygienischen, gesunden und erfrischenden Schlafkomfort geniessen.

Matratzenauflagen
Für noch mehr Komfort und entspanntes Liegen bieten wir Ihnen ausgewählte und besonders hochwertige Auflagen für Ihre THOMSEN Premium-Matratzen in individuellen Größen. Bezug und Füllung sind aus atmungsaktiven und feuchtigkeitsregulierenden Vita Talalay Materialien. Sie sind bis 60° waschbar.

Unsere Matratzenauflagen schützen Ihre hochwertige THOMSEN Matratze ideal und sind eine sehr gute Ergänzung für ein angenehmes Schlafklima.

Zudecken
Schwitzen oder Frieren im Schlaf verhindert eine optimale Regenerierung unseres Körpers. Die Ursache ist oft eine falsche Zudecke, die nicht auf den individuellen Wärmebedarf des Benutzers ausgerichtet ist. THOMSEN Zudecken verfügen über eine ausgewogene Klima-Balance und richten sich am individuellen Wärmebedarf aus. Damit ergänzen sie 

501 Klimabezug

Baumwoll-Satin mit Polyvlies versteppt
Farbe: weiß

Der Klimabezug hat hervorragende Eigenschaften, die für erholsamen Schlaf notwendig sind. Er gibt dem Kissen zusätzliche Stabilität und ist gleichzeitig durch die Versteppung mit dem Vlies atmungsaktiv.
Ein angenehmer Bezug sowohl im Sommer, als auch im Winter…
Die Liegefläche ist aus 100 % Baumwoll-Satin.
Waschbar bis 60 °C 

502 Naturbezug

Baumwollsatin versteppt mit Baumwoll-Jersey
Farbe: beige
Waschbar bis 40 °C.
Füllung: Zellulose (Naturprodukt) und dünnes Polyvlies/Gaze zum festigen

Der Naturbezug ist ebenso wie der Klimabezug sehr gut geeignet für unsere Kissen.

550 TENCEL®

ist die Funktionsfaser aus der Natur. Sie ist botanischen Ursprungs, da sie aus dem Rohstoff Holz gewonnen wird. Die Faserherstellung selbst ist aufgrund eines geschlossenen Kreislaufes besonders umweltfreundlich. Mit der Erfindung von TENCEL® wurde ein neues Kapitel in der Fasergeschichte aufgeschlagen. Textilien aus TENCEL® sind saugfähiger als Baumwolle, sanfter als Seide und kühler als Leinen.

TENCEL® weist eine einzigartige Fibrillenstruktur auf. Fibrillen (kleinste Härchen) sind winzigste Bestandteile aus denen sich die Faser zusammensetzt. Submikroskopische Kanäle zwischen den einzelnen Fibrillen regeln die Aufnahme und Abgabe von Feuchtigkeit. Die kleinsten Fibrillen sorgen somit für einen optimalen Feuchtigkeitstransport.

Eine glatte Oberfläche des Textils macht Sanftheit spürbar und verhindert Hautirritationen. Somit fördert TENCEL® aufgrund der glatten Faseroberfläche ein optimales Hautgefühl. Raue Faseroberflächen können hingegen zu Hautreizungen führen. Betrachtet man die Faseroberflächen von Baumwolle und Wolle, so sieht man auf einen Blick, dass diese rauer auf der Haut sind als TENCEL®.

Mit TENCEL® wird die Bildung von Bakterien schon im Ansatz verhindert, denn entstehende Feuchtigkeit wird sofort ins Faserinnere abtransportiert. Auf der Faser entsteht somit kein Feuchtigkeitsfilm, welcher Grundlage für die Bakterienbildung ist.

Auf ganz natürliche Weise kann somit Bakterienwachstum reduziert werden - völlig ohne chemische Zusätze. Ein Test beweist, dass das Wachstum von Bakterien im Vergleich deutlich reduziert ist. Bei Synthesefasern hingegen steigt die Anzahl der Bakterien bis auf das 2.000-fache an. *

566 Cottanic

100 % Baumwolle
Farbe: beige (naturfarben)
Naturgewaschsene Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Waschbar bis 60 °C.

Der Anbau der Baumwolle erfolgt nicht in großen Monokulturen, sondern auf kleinräumigen Feldern mit jährlichem Fruchtwechsel unter kontrolliert ökologischen Bedingungen. Dadurch bleibt der natürliche Kreislauf und das biologische Gleichgewicht erhalten. Gedüngt wird ausschließlich mit organischem Dünger. Der konventionelle Anbau von Baumwolle ist bekannt für eine intensive Anwendung von Schädlings-Bekämpfungsmitteln und in vielen Fällen von chemischen Entlaubungsmitteln. Der Einsatz dieser Chemikalien betrifft aber nicht nur die Landwirtschaft, in jeder Produktionsstufe wird im Regelfall mit umwelt- und gesundheitsschädlichen Giften gearbeitet. Seit einigen Jahren gibt es zwar schon Baumwolle aus ökologischem Anbau, aber auch bei der Verarbeitung sollten keine chemischen Hilfsmittel eingesetzt werden. Diese Kriterien erfüllt Organic Cotton/kbA. Im Bereich des kontrolliert Biologischen Anbaus wird unter anderem die Bestandsentwicklung von Schadinsekten wie Baumwollkapsel-Käfer, Rote Spinne und Baumwoll-Laus wird grundsätzlich durch Lockstoff-Fallen ermittelt. Der natürliche Reifeprozess der Baumwolle wird im ökologischen Anbau nicht durch zusätzliche Pflanzenhormone beeinflusst. Die Baumwollkapseln reifen daher in zwei Phasen: Zunächst springen die Kapseln im unteren Bereich auf, die oberen folgen zwei Wochen später. Das zeitversetzte Reifen der oberen und unteren Kapseln erfordert, dass die Felder zweimal geerntet werden. Gepflückt wird dabei von Hand. Abnahmegarantien und Ausfallzahlungen sorgen dabei für ein sicheres Einkommen und langfristige Perspektiven der Öko-Bauern. Für die ökologisch angebaute Baumwolle bezahlt man einen garantierten Aufpreis von 20% gegenüber dem Standardprodukt. Die Baumwolle wird nach der Ernte in den Anbaugebieten von einem Schweizer Institut für Marktökologie kontrollierten Spinnerei zu Garn versponnen. Die weiteren Produktionsstufen erfolgen ebenfalls ortsnah. Die Transporte erfolgen umweltfreundlich per Bahn oder Schiff. Insgesamt ist mit dem Projekt der kbA-Baumwolle bereits die komplette Produktionskette von Baumwolltextilien ökologisch verbessert worden.

599 Medicott

100 % Baumwolle

Farbe: cremefarben

Medicott mit dem innovativen Ausrüstungsverfahren gegen Schimmelpilze und Milben. 
Waschbar bis 60 °C.

Hausstauballergiker brauchen – ganz besonders im Schlaf – ein Hausstaubmilben freies Umfeld. denn deren Exkremente sind der Verursacher der Hausstauballergie. Milben leben vorwiegend in dunklen, feucht-warmen oder schlecht gelüfteten Orten – besonders gerne in unseren Betten.

Sie ernähren sich von menschlichen Hautschuppen – die von Schimmelpilzen aufgespalten werden und so für die Milben verdaulich sind.
Schimmelpilze –selbst auch Auslöser von Allergien mit Atemwegssymptomen- entstehen in unseren gut Isolierten Wohnungen vor allem durch falsche oder zu kurze Lüftung.

Jersey Baumwolle und Uni Baumwolle Stoffe

Design Stoffe 

601-619 Baumwoll-Nicky-Stretch

80 % Baumwolle 20 % Polyester

Farben: royalblau, gelb, rot, grün, orange, silber, bordeaux, smaragd grün, weiß, schwarz, türkis, creme, anthrazit, schoko, lila, mintblau, hellblau, limetten grün, bubblegum pink

Die Liegefläche ist aus Baumwolle, der Polyesterfaden bildet die nur Rückseite, damit sich der Stoff nicht unendlich dehnt. Unser weicher flauschiger Nicky-Stretch Stoff ist besonders gut geeignet für die kleineren Kissen (wie ergoMobil und Nackenhörnchen in Hufeisenform) und die mit Flocken gefüllten Körper-/ bzw. Stillkissen, da alle diese direkten Hautkontakt haben– und auch farblich schön mit einem Wohnzimmer, bzw. dem Schlafzimmer kombiniert werden können.

Nickystoff Farbkarte